Kurse - ATL Hundeschule

atl willkommen
ATL-Hundeschule
Direkt zum Seiteninhalt

Kursübersicht und wichtige Hinweise für KursteilnehmerInnen (AGB)

Stundenplan
zum Anmeldeformular

Haben Sie schon ATL-Kurse besucht? Dann reicht ein E-Mail ( formular@atlhundeschule.ch ) für die Anmeldung.
Für alle Erstbesucher bitte das Anmeldeformular benutzen.

Wichtige Hinweise für KursteilnehmerInnen

Bitte 5 Minuten vor Kursbeginn eintreffen

Leinenpflicht:
Die Hunde sind vor und nach den Kursen an der Leine zu führen. Auf dem Platz darf der Hund nur nach Ansage des Trainers losgelassen werden.

Kotaufnahmepflicht:
Vor und auf dem Gelände besteht Kotaufnahmepflicht. Ein "Robidog" befindet sich beim Parkplatz. (ein Versäuberungsplatz befindet sich gleich beim Robidog)

Zum Kursbesuch mitbringen:
versäuberten Hund, Brustgeschirr, lange Leine (ca.3m) ohne Auszug, Kotsäckli, Spielzeug, viele weiche Futterhäppchen.

Bezahlung:
Bitte bringen Sie den Betrag abgezählt am 1. Kurstag mit. Wir haben keine Kasse auf dem Platz.
Bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung bis 24 Stunden vorher wird die Lektion verrechnet.
Bei Kursen, welche als "Blockkurs" geführt werden, gelten die Blockkurs-Regeln: Sie bezahlen nur die Lektionen, deren Daten Sie angemeldet haben. Im Blockkurs dient Ihre Abmeldung dem Trainer einzig der optimalen Planung der Lektionen.

WICHTIG: Bei Nichterscheinen, nicht abgemeldete Stunden, oder Stunden welche nicht mindestens 24h im Voraus abgesagt werden, wird die Lektion vollumfänglich verrechnet! Als Ausnahmen werden nur Notfälle und oder Krankheit gewertet!

Parkieren des Wagens:
Zufahrt mit dem PW über Industrie Bösch Ost. Vor der Autowaschanlage rechts zwischen den Häusern nach oben. Der Parkplatz wird bewirtschaftet (Fr. 1.-/Std., pro weitere 10 Minuten je Fr. 0.20).
Detaillierte Anfahrt: siehe "Standort"

Bus:
Haltestelle Bösch
Linie 8 ( Baar-Rotkreuz-Baar)
Linie 51 (Rotkreuz-Hünenberg Gartenstrasse-Rotkreuz)

Risiko/Haftung:
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Kursteilnehmer. Der Veranstalter ATL-Hundeschule sowie die Trainerinnen lehnen jegliche Haftung ab.

Bei Zuwiederhandlungen gegen die allg. gültigen Regeln und Gesetzten, und/oder bei Verstossen gegen die Grundsätze und Ethik der ATL-Hundeschule, behalten wir uns einen allfälligen Ausschluss der fehlbaren HalterInnen aus den Kursen von ATL vor.

Hünenberg, im Juli 2017
Zurück zum Seiteninhalt